Tulpenfest: Das Symbol von Istanbul wird im April zum Leben erweckt

Tulpenfest: Das Symbol von Istanbul wird im April zum Leben erweckt

Welches Bild wirft ein antikes Istanbul in Ihrem Kopf auf? Hagia Sophia (Ayasofya)? Galata-Turm? Schöner Bosporus? Natürlich. Die "Hauptstadt der Hauptstädte" kann man aber auch mit Tulpen verbinden. Immerhin ist diese Blume das Symbol der Stadt.

Die Parks von Neuem Rom sind jedes Frühjahr mit einem bunten Blumenteppich bedeckt. Die Menschen feiern diesen Feiertag in der Türkei seit 2005, und heutzutage kann man in Istanbul den ganzen April jährlich eine große Anzahl von Tulpen bewundern, die selbst in Holland nicht zu finden sind. Die Einwohner von Istanbul haben Millionen Blumen gepflanzt, um den niederländischen Rang abzufangen und zu beweisen, dass Tulpen ein ehrenhaftes Symbol ihrer Stadt sind.

Traditionell stellt der Bürgermeister von Istanbul zum Anpflanzen von Tulpen zwei symbolische Orte gleichzeitig zur Verfügung - den Sultanahmet-Platz zwischen der Hagia Sophia-Kathedrale und der Blauen Moschee sowie das Sultan Park Gulhane (das Haus der Rosen). Und das ist aus gutem Grund. Die Tulpe, die aus Persien hierher gebracht wurde, wurde von den Osmanen so sehr geliebt, dass die Sultane sie auf dem Wappen ihres riesigen Reiches darstellten. Die Blume wanderte zu einem modernen Istanbuler Emblem und wurde zu einem touristischen Symbol.

Der Bürgermeister des alten Konstantinopels möchte noch einmal alles betonen: Sie müssen unbedingt hier kommen, um nicht nur ungewöhnliche Sorten zu sehen, sondern auch das besondere Aroma der Tulpen, das Toasten von Kebabs und die salzige Luft des Bosporus zu riechen.

Interessante Fakten über das Tulpenfestival in Istanbul:

• Jeder Bewohner oder Tourist sucht nach seinem Glück und sieht Tulpenknospen an, weil der Legende nach das Glück am Boden der Blume verborgen ist.

• Züchter aus aller Welt kommen zum Festival, um eine Reihe neuer, seltener Tulpenarten zu kaufen.

 Im Emirgan Park werden 2 Millionen achthunderttausend Tulpen gepflanzt. Das sind 190 Arten. In diesem Park gibt es einen schönen See, einen Wasserfall, Teepavillons, Grotten, Treppen und Labyrinthe von Wegen, die bequem zu Fuß entlangzugehen sind und wo die wunderschönen Blumen zu bewundern sind.

• Am Vorabend der Feier werden auf den Straßen Istanbuls Tulpenzwiebeln kostenlos verteilt, so dass kleine Höfe von Häusern mit Farben strahlen.

In den Tagen, in denen Tulpen blühen, verwandeln sich die Blumenbeete von Istanbul in duftende Wiesen. Sie können die Reinkarnation Istanbuls vom Ufer des Marmarameers und vom Bosporus aus genießen, denn der Topkapi-Palast und Gulhane befinden sich am Kap des Sarayburnu.

Aber das ist nicht alles. Die Lage von Istanbul ermöglicht es, nahezu das gesamte Spektrum dieser Blume zu kultivieren. Wenn Sie entlang der Wege des Sultans in Gulhane massive und hohe Tulpen finden, können Sie die Hochland-Tulpen - kleine, aber elegante, flauschige und volle - auf der Almwiese vom Çamlıca-Hügel im asiatischen Teil Istanbuls sehen, einem auffälligen Berg mit Fernsehtürmen, die über Yuskudar hängen, das direkt gegenüber dem Eingang zum Goldenen Horn liegt.

Wenn Ihnen das aber nicht reicht und Sie wirklich in das Blumenmeer eintauchen möchten, sollten Sie hier den Emirgan Park (den europäischen Teil am Emirgan Pier) besuchen. Hier werden absolut alle Tulpensorten an einem Ort gesammelt. Die talentierten Gärtner von Konstantinopel konstruieren nicht nur lebende Kompositionen, sondern auch gigantische Gemälde. Ein Meer von Tulpen ist hier keine Metapher. Bilder des Meeres, Seen mit Schwänen, Regenbogen und Märchen setzen sich aus den Blumen zusammen.

 

Die wichtigsten Orte des Tulpenfestivals in Istanbul:

• die Stastteil Fatih, Sultanahmet-Platz.

Der Eintritt zur Feier ist kostenlos.

• der Gulhane Park / (Gülhane / (Sultans Topkapı-Palastensemble)).

Der Eintritt beträgt 60 Lire (ca. 10 Euro).

In the Asian part of the country, you can enjoy the Festival in the Çamlıca Hill alpine Im asiatischen Teil von Istanbul können Sie das Festival auf der Çamlıca-Hügelwiese, im Beykoz Forest Park, in den Uferparks am Bosporus - Ostğtepe, Büyükşehir, Küçüksu (die Sommerresidenz der kaiserlichen Ottomanen), Fenerbahçe, Goztepe und Özgürlük genießen. Und auch in den Parks der Prinzeninseln im Marmarameer.

Im europäischen Teil von Istanbul blühen Tulpen im Atatürk Park (Florya Atatürk) in der Nähe des Flughafens Istanbul-Atatürk, im Bakırköy Botanical Park und natürlich im Emirgan Park, der Hauptplattform des Tulpenfestivals.

Tausende Farbpuzzle erinnern Sie an die Zärtlichkeit, die Aufrichtigkeit der Gefühle und die Schönheit, die uns umgibt. Man kann viel sagen, aber es ist besser, diesen magischen Anblick mit eigenen Augen zu sehen ...

Tulpenfest: Das Symbol von Istanbul wird im April zum Leben erweckt

Kontakt Formular

Sie können eine Nachricht in das unten stehende Formular schreiben, um mit uns in Kontakt zu treten.

Bitte geben Sie die Informationen ein.

Name und Nachname.
Email
Your telephone number.
Bitte geben Sie eine Beschreibung ein.

Türkiye'nin Sağlık Turizm'inde dünyaya açılan yüzü...

info@dentistimplants.net

Whatsapp

Web sitemiz Beta yayını yapmaktadır. Bizimle çalışmak isteyenler İletişim formu kısmından bize mesaj bırakabilirler.